INFOSWer steckt hinter Klever-Innenstadt.de

Im Materborner „Ratskrug“ geht es weiter

Am 26.03.2016 war es soweit, um 11:00 Uhr wurden die Schlüssel vom Ratskrug Materborn feierlich von Erich Gietmann an die Eheleute Volker & Yvonne Lenz übergeben. Erich Gietmann (75), der das Traditionslokal über 32 Jahre geführt hatte, gab bereits Ende 2015 bekannt, dass er den Ratskrug schweren Herzens schließen würde und ein Nachfolger schwer zu finden sein wird. Das Ende des Ratskruges war nah, sogar von einem Abriss war die Rede. Durch das Engagement des Männergesangsvereins „Eintracht“ 1919 Materborn kam es dazu, dass der Klever Investor Bernd „Mom“ Zevens das Traditionshaus übernahm und fortan Pächter für das Lokal suchte. Diese wurden in den Eheleuten Volker & Yvonne Lenz gefunden, die bereits seit Jahrzehnten den Gasthof „Zu den Forellenteichen“ in Kranenburg-Nütterden erfolgreich betreiben. Dies ist ein denkwürdiger Tag für alle 24 Vereine, die im Ratskrug beheimatet sind. Da sich Yvonne & Volker Lenz ortsansässigen Vereinen und der Kirmes in Nütterden sowie dem Kranenburger Karneval sehr verbunden fühlen, möchten sie sich nun auch für das selbige in Materborn engagieren und so auch würdige Nachfolger von Erich Gietmann sein.

Viele Vereine begrüßten, dass das Ehepaar Lenz den Ratskrug weiterführt und waren, neben vielen Stammgästen, am heutigen Tag gemeinsame Gäste von Yvonne, Volker und Erich. Erich gab seinen „Ausstand“ mit freien Getränken für alle Gäste und Yvonne & Volker gaben ihren „Einstand“ mit einem reichhaltigen warmen & kalten Buffet. Die hohe Besucherzahl hat das „alte & neue“ Team vom Ratskrug mit Bravour gemeistert. Begrüßt und verabschiedet haben viele Verein und Stammgäste mit Geschenken und kleinen Darbietungen und sogar der eine oder andere Stammgast vom Gasthof „Zu den Forellenteichen“ hat es sich nicht nehmen lassen, persönlich seinen Stammwirten im Ratskrug Materborn viel Erfolg zu wünschen.